Wahl der Spartenvertretung Musik

Für alle freien Musikschaffenden der Stadt Leipzig!
Wir wollen herzlich ins Wahlcafé in die Moritzbastei einladen, bei dem die
Spartenvertretung Musik gewählt wird!

Der Termin ist Mittwoch, der 5. April 2017.
Das Café hat von 12-19 Uhr geöffnet.

Die Kandidaten können sich dort persönlich vorstellen. Das ist eine gute Gelegenheit, locker miteinander ins Gespräch zu kommen. Um 19.00 Uhr ist die Auszählung und Bekanntgabe der Wahlergebnisse und eine Spartenversammlung. Wahlberechtigt sind alle freie Musikschaffende der Stadt!

Die Initiative Leipzig ist kein Verein, deshalb haben wir auch in dem Sinne keine Mitglieder. Aber wir haben überlegt, dass es sinnvoll ist, eine Liste anzulegen, in der wir alle, die sich dazugehörig fühlen, eintragen können – das ist unsere Mailverteiler-Liste. Jede Person kann sich dort als Künstler*in bzw. als Ensemble, Verein, Band anmelden (kurze E-Mail an email hidden; JavaScript is required reicht). Ob als Einzelperson oder als Gruppe, man sollte sich als das anmelden, wo für einen selbst der Schwerpunkt liegt. Prinzipiell hat jeder Verein/Ensemble/Band 2 Stimmen, jede Einzelperson 1 Stimme. Das klingt kompliziert – aber wir wollen damit verhindern, dass die Interessen bei der Wahl ausgewogen berücksichtigt werden und nicht z. B. ein großer Verein mit mehreren Mitgliedern die Wahl zu eigenen Gunsten beeinflussen kann. Die ganze Wahlordnung könnt Ihr hier nachlesen (die haben wir bei einem Spartentreffen im Januar 2017 festgelegt). An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Christian Scheibler für die aufwendige Erarbeitung und Redaktion der Wahlordnung!

Wir möchten Euch alle sehr herzlich einladen, Euch aktiv einzubringen! Bitte bewerbt Euch für die Spartenvertretung bis zum 30.3. und sendet Eure Bewerbung bitte an email hidden; JavaScript is required! Dann können wir Eure Bewerbung veröffentlichen und Eure Chancen steigen! Ab 1. April (!) stellen wir die Kandidaten hier online!

Wer es sich später noch überlegt, zu kandidieren, kann dies tun: die Kandidatenliste wird am Tag vor dem Wahltag (4. April) um 18 Uhr geschlossen, später eingehende Kandidaturen können wegen des Wahlcafé-Verfahrens NICHT berücksichtigt werden!

Die Wahlkommission, gewählt wurden Ron Beuster und Prof. Dr. Werner Schneider, erstellt eine Kandidatenliste. Für die Aufnahme auf die Kandidatenliste ist eine schriftliche Kurzvorstellung der Kandidaten mit Angabe der wesentlichen persönlichen Ziele und Voraussetzungen für die Tätigkeit in der Interessenvertretung erforderlich. Mit der schriftlichen Vorstellung erklären die Kandidaten ihr Einverständnis zur Veröffentlichung der Bewerbungen (Mailverteiler und Website www.leipzigpluskultur.de).

Bei Rückfragen könnt Ihr Euch gern an uns wenden!

Neben der Wahlvorbereitung gibt es zur Zeit natürlich auch andere wichtige Neuigkeiten aus der Kulturpolitik der Initiative Leipzig+Kultur, Musiksparte, die findet Ihr hier.
Den aktuellen Stand des Forderungskatalog der Musiksparte findet Ihr hier.

Herzliche Grüße
im Namen des Vorbereitungsteams

Anja-Christin Winkler
Spartensprecherin Musik