Kulturentwicklungsplanung

Kulturentwicklungsplanung für Leipzig

Bereits 1995 war ein Entwurf für einen Kulturentwicklungsplan erarbeitet worden, der aber vom Stadtrat nicht votiert wurde. Stattdessen beschloss das Gremium 1999 Kulturpolitische Leitlinien, die noch heute gültig sind. 2005 hat der Stadtrat die Verwaltung erneut mit der Ausarbeitung eines Kulturentwicklungsplanes für Leipzig bis zum Jahr 2015 beauftragt, wobei laut Beschluss die Vorgaben der mittelfristigen Finanzplanung der Stadt Leipzig einzuhalten sind.

Die seit 2005 laufende Kulturentwicklungsplanung stellt sich den wesentlichen Themen der kulturellen Zukunft Leipzigs. Die Federführung hat der Beigeordnete für Kultur, Bürgermeister Dr. Georg Girardet, die Geschäftsführung liegt beim Kulturamt.

Von September 2006 bis April 2007 wurde der Entwurf des Kulturentwicklungsplanes in öffentlichen Foren vorgestellt und diskutiert. Außerdem gingen zahlreiche schriftliche Stellungnahmen zum Entwurf im Kulturdezernat ein. Seit dem wird der Entwurf des Kulturentwicklungsplanes überarbeitet. Das er noch 2007 in den Kulturausschuss eingebracht und beschlossen wird, gilt deshalb als sehr unwahrscheinlich.

Hier die letzte Version zum Download:

Die wichtigsten Dokumente des diskutieren Entwurfes hier zum Download:

Aktuelle Informationen zum Kulturentwicklungsplan vom Kulturamt der Stadt Leipzig unter: http://www.leipzig.de/de/buerger/kultur/kep/

Um die Diskussion weiter zu qualifizieren,  haben die Sparten innerhalb von Leipzig+Kultur eigene Entwicklungspläne vorgelegt:

Blick über den Tellerrand

Kulturentwicklungsplan Dresden

Kulturentwicklungsplan Chemnitz